Start Politik CDU Deutschland Vorsitzenden Wahl – gewinnt da einer, der gar nicht damit...

CDU Deutschland Vorsitzenden Wahl – gewinnt da einer, der gar nicht damit rechnet?

0

Norbert Röttgen ist derzeit noch der „Underdog“ unter den 3 Kandidaten, die sich zur Wahl stellen. Zur Wahl stellen auf dem ersten digitalen Parteitag der CDU Deutschland.

Viele setzen derzeit auf Friedrich Merz als neuen Partei-Vorsitzenden, wenn es der deutschen Bevölkerung nach geht, aber die wählt eben den neuen CDU Vorsitzenden nicht, sondern die Wahlmänner und Wahlfrauen der CDU Landes und Bezirksvertretungen.

Viele gehen davon aus, dass Röttgen bereits im ersten Wahlgang scheitern wird und Friedrich Merz und Armin Laschet in die Stichwahl gehen, dann wird es darauf ankommen, welchem Kandidaten die Röttgen Wähler dann ihre Stimme geben.

Sollte Merz gewinnen, so wäre das sicherlich auch eine Genugtuung für Friedrich Merz den Angela Merkel einst aus dem Amt gedrängt hatte und der noch vor etwas über einem Jahr der heutigen CDU Vorsitzenden Kramp-Karrenbauer unterlegen war, wenn auch nur knapp.

Ähnliches gilt auch für Norbert Röttgen, der einst bei Merkel in Ungnade gefallen war, als er nach der verlorenen Wahl in NRW Merkel dafür verantwortlich gemacht hatte. Nun also macht eine große Partei den ersten Versuch einer wichtigen Online-Abstimmung. Mal schauen, ob das dann ein Vorbild dafür werden kann, wie man zukünftig solche Parteitage insgesamt abhalten kann.

Zumindest kann man dies dann einmal als klimafreundlichen Parteitag bezeichnen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here