Busunglück

Bei einem schweren Busunglück sind in Japan 14 Touristen ums Leben gekommen und weitere 27 Menschen verletzt worden. Der Bus der Ausflugsgruppe war in der Nacht auf heute laut Behördenangaben aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen, durch eine Leitplanke gebrochen und eine Böschung hinabgestürzt.

Kommentar hinterlassen