Start Story AG-News Bilanziell überschuldet: WBAG Wohnbar AG

Bilanziell überschuldet: WBAG Wohnbar AG

0

WBAG Wohnbar AG

Berlin

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2021 bis zum 31.12.2021

Bilanz

Aktiva

31.12.2021
EUR
31.12.2020
EUR
A. Anlagevermögen 444.222,32 427.105,99
I. Immaterielle Vermögensgegenstände 525,00 577,00
II. Sachanlagen 21.865,71 14.388,71
III. Finanzanlagen 421.831,61 412.140,28
B. Umlaufvermögen 172.396,92 205.184,34
I. Vorräte 15.000,00 85.712,00
II. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 153.356,25 112.936,88
III. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 4.040,67 6.535,46
C. Rechnungsabgrenzungsposten 546,49 565,95
D. nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag 142.902,43 172.229,63
Bilanzsumme, Summe Aktiva 760.068,16 805.085,91

Passiva

31.12.2021
EUR
31.12.2020
EUR
A. Eigenkapital 0,00 0,00
I. gezeichnetes Kapital 50.000,00 50.000,00
II. Gewinnrücklagen 2.385,26 2.385,26
III. Verlustvortrag 224.614,89 243.289,29
IV. Jahresüberschuss 29.327,20 18.674,40
V. nicht gedeckter Fehlbetrag 142.902,43 172.229,63
B. Rückstellungen 22.833,12 27.566,42
C. Verbindlichkeiten 735.144,05 777.519,49
D. Rechnungsabgrenzungsposten 2.090,99 0,00
Bilanzsumme, Summe Passiva 760.068,16 805.085,91

Anhang

Allgemeine Angaben zum Jahresabschluss

Angaben zur Identifikation der Gesellschaft laut Registergericht

Firmenname laut Registergericht: WBAG Wohnbar AG

Firmensitz laut Registergericht: Berlin

Registereintrag: Handelsregister

Registergericht: Berlin (Charlottenburg)

Register-Nr.: 121507

Bilanzielle Überschuldung

Die Gesellschaft weist zum 31. Dezember 2021 einen nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag in Höhe von EUR 142.902,43 und ist in dieser Höhe bilanziell überschuldet.

Die Gesellschafter haben insgesamt Forderungen gegen die Gesellschaft in Höhe von EUR 311.007,82. Über zwei Teilbeträge in Summe von EUR 142.902,43 haben diese jeweils einen Rangrücktritt erklärt, wonach diese mit Ihren Forderungen hinter die Forderungen aller übrigen Gläubiger der Gesellschaft zurücktreten.

Eine Überschuldung im Sinne der Insolvenzordnung liegt zum Bilanzstichtag am 31. Dezember 2021 nicht vor.

Angaben zu Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

Die Finanzanlagen wurden wie folgt angesetzt und bewertet:

–  Beteiligungen zu Anschaffungskosten

–  Anteile an verbundenen Unternehmen zu Anschaffungskosten

Unter Finanzanlagen waren Beteiligungen an anderen Unternehmen auszuweisen:

Gesellschaft Sitz Beteiligung Stammkapital Ergebnis  2021
GEG Grundstücksentwicklungs Beetzsee GmbH Berlin 25 % EUR 25.000,00 – 1.204,66
aptus 1048.GmbH Berlin 100 % EUR 25.000,00    25.238,47
R IMO S Hausverwaltung GmbH Berlin 100 % EUR 25.564,59    11.605,96
Faveo GmbH Berlin 100 % EUR 26.000,00 6.708,02
P & P Management GmbH Berlin 100 % EUR 25.000,00 – 1.272,43

Forderungen und Wertpapiere wurden unter Berücksichtigung aller erkennbaren Risiken bewertet.

Die sonstigen Rückstellungen wurden für alle weiteren ungewissen Verbindlichkeiten gebildet. Dabei wurden alle erkennbaren Risiken berücksichtigt.

Verbindlichkeiten wurden zum Erfüllungsbetrag angesetzt.

Gegenüber dem Vorjahr abweichende Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Beim Jahresabschluss konnten die bisher angewandten Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden im Wesentlichen übernommen werden.

Angaben zur Bilanz

Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit > 5 Jahre und der Sicherungsrechte

Angabe zu Restlaufzeitvermerken

Der Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr beträgt EUR 434.246,64 (Vorjahr: EUR 277.903,10).

Der Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit größer einem Jahr beträgt EUR 285.000,34 (Vorjahr: EUR 347.597,71).

Sonstige Angaben

Am Bilanzstichtag waren im Unternehmen 13 (Vorjahr: 13) Personen beschäftigt.

Während des abgelaufenen Geschäftsjahres wurden die Geschäfte der Gesellschaft durch den Vorstand, Herr Peter Losen geführt. Der Vorstandsvorsitzende war und ist einzelvertretungsberechtigt für die Gesellschaft und von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit.

Namen der Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats

Während des abgelaufenen Geschäftsjahres gehörten die folgenden Personen dem Vorstand an:

Herr Peter Losen ausgeübter Beruf: Kaufmann

Dem Aufsichtsrat gehörten folgende Personen an:

Herr Oliver Koch ausgeübter Beruf: Kaufmann
Herr Christian Rücker ausgeübter Beruf: Kaufmann
Herr Alexander Punt ausgeübter Beruf: Kaufmann

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats war im Geschäftsjahr Herr Oliver Koch.

Vergütungen der Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats

Am Ende des Wirtschaftsjahres bestanden gegenüber Gesellschaftern Verbindlichkeiten aus Darlehen in Höhe von EUR 36.599,82, die mit 3,0 % verzinst wurden.

sonstige Berichtsbestandteile

Berlin, den 11.03.2022
gez. Herr Peter Losen

Angaben zur Feststellung:
Der Jahresabschluss wurde am 19.10.2022 festgestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here