Berliner Taxifahrer nach Schleswig-Holstein entführt

In der Nacht auf Samstag haben zwei bewaffnete Männer einen Taxifahrer nach Schleswig-Holstein entführt.

Die beiden 38 und 39 Jahre alten Männer waren gegen 2.30 Uhr in Berlin in das Taxi gestiegen und hatten den Fahrer nach wenigen Kilometern Fahrt mit einer Schusswaffe bedroht. Am Vormittag konnte der Taxifahrer auf einem Rastplatz fliehen, kurze Zeit später wurden die Täter gestellt. Zum Motiv der Entführer wurden bisher keine Angaben gemacht.

Kommentar hinterlassen