Start Politik Beratung

Beratung

0

NATO-Außenminister beraten heute Nachmittag über eine bessere Zusammenarbeit des Militärbündnisses in der Coronavirus-Krise. Erstmals in der 70-jährigen NATO-Geschichte kommen die Minister in einer Videokonferenz zusammen.

Die Schaltung ersetzt das reguläre Treffen in Brüssel, das für Donnerstag und Freitag geplant war und wegen der Pandemie abgesagt werden musste. Zum ersten Mal nimmt Nordmazedonien als offizielles NATO-Mitglied teil. Das Westbalkan-Land war dem Bündnis vergangene Woche beigetreten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here