Bangkok wird überschwemmt

Nach tagelangem verzweifelten Kampf gegen das Hochwasser ist Bangkok doch nicht mehr vor den Fluten zu retten. Die Hauptstadt könne nicht mehr komplett geschützt werden, sagte Thailands Regierungschefin Yingluck Shinawatra heute.

Sie werde vielmehr die Behörden anweisen, alle Schleusen der Zwölf-Millionen-Einwohner-Metropole zu öffnen, damit das immense Hochwasser aus dem Norden des Landes schneller in Richtung Meer fließen könne. „Man kann das Wasser nicht ewig blockieren“, sagte Shinawatra.

Kommentar hinterlassen