BAC InfraTrust Premium Sieben GmbH & Co. KG – was ist an der Bilanz noch Premium?

Zitat aus der aktuellen am gestrigen Tage hinterlegten Bilanz: Die Gesellschaft wird von der persönlich haftenden Komplementärin allein vertreten. Im Berichtsjahr ergab sich folgende Vertretung:

IAM Infrastructure Asset Management GmbH (im Jahr 2012 verschmolzen auf die MfAM Mobilfunk Asset Management GmbH) vertreten durch Herrn Nikolaus Weil gemeinsam mit der IT Anlegerschutz Fondsverwaltung GmbH (vormals SWORN Group GmbH) vertreten durch Herrn Oliver Schulz und seit 02.08.2012 durch Herrn Dr. Heinrich Böhmer. Die Vertretung der Gesellschaft durch MfAM (IAM) ist aufgrund der einstweiligen Verfügung vom 29.12.2011, zugestellt am 03.01.2012 (LG Berlin, Az.: 105 80/11), beschränkt: die IAM durfte den Fonds daher nicht mehr allein vertreten, wobei die Verfügung offen ließ, mit wem eine Vertretung zulässig sei. In der Vergangenheit wurden Geschäftsführungs- und Vertretungsmaßnahmen mit den Anlegern und dem Vertreter der IT Anlegerschutz Fondsverwaltung GmbH abgestimmt.

Mit Beschluss des Landgerichtes Berlin vom 17.12.2010 wurde zusätzlich der Treuhandkommanditistin, der Bock Berlin Treuhand GmbH Steuerberatungsgesellschaft, bis Ende Februar 2011 vorübergehend die Geschäftsführungs- und Vertretungsbefugnis für die Gesellschaft übertragen. Gleichzeitig wurde der CSK Management GmbH, die aber bereits am 07.02.2011 (Eintragung ins Handelsregister) als persönlich haftende Gesellschafterin ausgetreten war untersagt, die Geschäftsführung und die Vertretung auszuüben. Diese Befugnis und das Verbot wurden im Handelsregister nicht eingetragen.

Ferner war Frau Chloe Kohlhoff als Prokuristin berechtigt, Die BAC InfraTrust Sieben GmbH & Co. KG vom 24.02.2010 bis 03.02.2011 allein zu vertreten.

Die Komplementärin IAM Infrastructure Asset Management GmbH, Berlin, ist auf Grund des Verschmelzungsvertrages vom 20. Juni 2012 und der Zustimmungsbeschlüsse durch Übertragung ihres Vermögens als Ganzes unter Auflösung ohne Abwicklung auf die MfAM Mobilfunk Asset Management GmbH mit Sitz in Berlin übertragen worden. Damit ist die MfAM Mobilfunk Asset Management GmbH (MfAM) Komplementärin der BAC InfraTrust Sieben GmbH & Co. KG. Die Eintragung der MfAM als persönlich haftende Gesellschafterin erfolgte am 12.04.2013.

BAC Infratrust

Kommentar hinterlassen