BAC Berlin Atlantic Capital veräußert CIG und das InfraTrust-Fondsgeschäft an die ENEX Management Group S.A.

Die Berlin Atlantic Capital-Gruppe (BAC) hat ihre für das Management ihres US-Mobilfunkgeschäfts verantwortlichen Projektgesellschaften an den Schweizer Investor ENEX Management Group S.A. verkauft. Anstelle eines Kaufpreises wurde eine Erfolgsbeteiligung vereinbart, die bei einer positiven Performance der InfraTrust-Fonds greift. Mit der ENEX Group hat BAC hierdurch einen zuverlässigen Partner und neuen Eigentümer des US-Dienstleisters CIG, der InfraTrust-Fondskomplementärgesellschaften IAM und MfAM sowie der Schweizer Tochtergesellschaft LTAM AG gefunden.

Die Vermögenswerte (z. B. Mobilfunktürme), die den einzelnen InfraTrust KGs zugeordnet sind, wurden nicht übertragen. Die Administration und die Betreuung der Anleger verbleiben weiterhin bei der BAC. Damit stehen auch die bekannten Ansprechpartner für die normale Administration der KG-Beteiligung zur Verfügung.
Der Verkauf erfolgt im Zuge der bereits in 2010 eingeleiteten Neuorganisation der BAC und der damit verbundenen Entflechtung der unterschiedlichen Geschäftsbereiche. Zuvor wurden bereits wesentliche Teile des Life Trust-Bereichs im Rahmen eines Management-Buy-Outs im Juli 2011 von Franz-Philippe Przybyl übernommen. Mit dem Abschluss des Verkaufs an ENEX wird damit das US-Mobilfunkgeschäft gänzlich vom US-Lebensversicherungsgeschäft abgekoppelt sein.
Die ENEX Group ist ein renommiertes, privates Investmentunternehmen mit Sitz in Genf und Luxemburg. Die Gruppe investiert Kapital privater Anleger in Zukunftsmärkte. Die ENEX Group verfügt über ein breites Netzwerk von erfahrenen Unternehmern und Finanzexperten mit umfangreichem Wissen im internationalen Investmentbereich und ist vom Geschäftsmodell sowie dem Potential des US-Mobilfunkmarktes überzeugt. Arthur Davis, CEO der ENEX Group: „Das integrierte Geschäftsmodell, das neben dem reinen Betrieb von Mobilfunktürmen auch deren Entwicklung in unterschiedlichen Phasen umfasst, hat uns überzeugt.“
Das strategische Ziel der ENEX Group ist es, die mittelfristigen Wachstumschancen infolge der steigenden Nachfrage für Infrastruktur in dem Markt konsequent zu nutzen und diese Nachfrage durch zielgerichtete Investitionen zu bedienen.

Kommentar hinterlassen