Start Politik Internationale Neuigkeiten Armenien: Landung eines Flugzeugs in Türkei war abgesprochen

Armenien: Landung eines Flugzeugs in Türkei war abgesprochen

0

Armenien die Türkei.

Diese soll erneut ein Flugzeug zur Landung gezwungen haben. Doch die Vorwürfe sind offenbar haltlos. Armenien zufolge war die Landung des Flugzeugs zuvor abgesprochen. Wie das Außenministerium der Südkaukasusrepublik am Montag mitteilte, hat die armenische Maschine mit dem syrischen Ziel Hilfsgüter geladen. Der Zwischenstopp war demnach geplant. Türkische Medien hatten vorher berichtet, das Flugzeug sei zur Landung auf dem Flughafen der türkischen Provinzhauptstadt Erzurum gezwungen worden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here