Absicht

Der neue britische Außenminister Boris Johnson will das Engagement seines Landes in der Welt ausweiten. Nach dem Austritt aus der Europäischen Union werde Großbritannien eine größere Rolle auf der Weltbühne spielen als jemals zuvor, sagte Johnson bei einer Pressekonferenz gestern im Anschluss an ein Gespräch mit seinem US-Amtskollegen John Kerry in London.

Kommentar hinterlassen