20. Januar 2017

Select your Top Menu from wp menus

V+Fonds I bis III gemeinsames Vorgehen mit der Service KVG

Diesen Vorschlag haben wir am gestrigen Tage Stefan Klaile unterbreitet. Wir sind der Meinung, dass wir hier gemeinsam, im Interesse der Anleger, die unterschiedlichen Vorschläge in einem Schreiben unterbreiten sollten. Der Anleger sollte dann entscheiden können, welches der Konzepte er favorisiert und diese, nach der entsprechenden Prüfung der Vorschläge, gegebenenfalls mit seinem Rechtsanwalt besprechen. Wir warten nun auf die Rückantwort von Stefan Klaile von der XOLARIS Service KVG.

Relevante Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.