Über 100 Festnahmen

Am sechsten Jahrestag des Todes eines 15-Jährigen durch eine Polizeikugel sind gestern in Athen und anderen Städten Griechenlands Tausende Demonstranten auf die Straßen gegangen. Unter den Protestierern waren vor allem Schüler und Studenten sowie autonome und linksgerichtete Gruppierungen. Während der Demonstration warfen dann vermummte Demonstranten  Molotowcocktails gegen die Polizisten, diese reagierte mit Wasserwerfern und nach über 100 Beteiligte fest und in Gewahrsam.

Kommentar hinterlassen