Steve Jobs

Der verstorbene Apple-Chef Steve Jobs hat vor seinem Tod alles darangesetzt, das konkurrierende Smartphone-Betriebssystem Android von Google zu „vernichten“, weil er es für von Apple abgekupfert hielt.

Das geht aus neuen Auszügen der kommenden Biografie von Walter Isaacson hervor.„Wenn es sein muss, werde ich meinen letzten Atemzug dafür verwenden und jeden Cent von Apples 40 Milliarden Dollar bei der Bank, um dieses Unrecht zu korrigieren. Ich werde Android vernichten, weil es ein gestohlenes Produkt ist“, zitiert Isaacson Jobs in seiner am Montag in den USA erscheinenden Biografie. „Ich werde einen Atomkrieg dagegen führen.“

Kommentar hinterlassen