Spanische Banken fusionieren

Zwei spanische Banken mit dünner Kapitaldecke stehen vor einer Fusion. Die Banco Popular, die Nummer fünf nach der Bilanzsumme, will die kleinere Banco Pastor über einen Aktientausch schlucken, die im Juli durch den europäischen Banken-Stresstest gefallen war. Banco Popular hatte ihn knapp bestanden, muss aber sein Kapital ebenfalls aufbessern.

Kommentar hinterlassen