Scheitert der EU Rettungsschirm an der Slowakei?

Die Slowakei will heute als letzter EU-Staat über die Erweiterung des Euro-Rettungsschirms abstimmen.

Dazu beginnt am Morgen eine Parlamentssitzung. Beobachter rechnen mit heftigen Debatten zwischen Regierung und Opposition. Eine Krisensitzung der Koalitionsparteien war am Abend ergebnislos abgebrochen worden. Ein Nein der Slowaken würde den Euro-Rettungsschirm blockieren, weil die geplante Ausweitung auf 440 Milliarden Euro nur mit Zustimmung aller 17 Euro-Länder möglich ist. – In der Nacht hatte Malta noch als vorletztes Land der Erweiterung zugestimmt.

Quelle:MDR

Kommentar hinterlassen