Start Coronanews  Saisonarbeiter in Corona-Zeiten: Bulgarien gegen Auslandseinsätze   

 Saisonarbeiter in Corona-Zeiten: Bulgarien gegen Auslandseinsätze   

0
Bulgariens Regierungschef Boiko Borissow hat sich gegen Auslandseinsätze von 
Saisonarbeitern seines Landes ausgesprochen. Er habe bei dem Thema „den    
offiziellen Standpunkt, dass die Bewegungsfreiheit in den EU-Grundrechten“   
 verankert sei, sagte der Ministerpräsident.                                   
                                         
 „Unabhängig vom offiziellen Protokoll“ fände er es aber „nicht fair“ gegenüber 
 der gesamten bulgarischen Bevölkerung, wenn Saisonarbeiter ins Ausland gingen  
 und dann vielleicht das Coronavirus wieder mit nach Hause brächten.   

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here