Rohrbombe

An einer U-Bahn-Station im europäischen Teil von Istanbul sind gestern Abend durch eine Explosion mindestens fünf Menschen verletzt worden. Der Bürgermeister des Stadtteils Bayrampas sprach von einer „Rohrbombe“, die detoniert sei.

Kommentar hinterlassen