Start Wirtschaft Robert Habeck bitte lesen und versuchen zu verstehen

Robert Habeck bitte lesen und versuchen zu verstehen

1

Der Ersatz russischer Erdöllieferungen dürfte für die westliche Welt ein schwieriges Unterfangen werden. Zu dieser Einschätzung kommt die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in ihrem heute veröffentlichten Quartalsbericht. Eine Begrenzung russischer Ölexporte dürfte mit starken und lang anhaltenden Preisanstiegen einhergehen, erwartet die BIZ. Zudem könnten sich Auswirkungen auf andere Bereiche wie die Lebensmittelpreise ergeben.

Wegen des Ukraine-Krieges wollen viele westliche Länder russisches Rohöl künftig meiden. Ein grundsätzliches Problem sei der große Marktanteil der russischen Ölproduktion, heißt es in dem BIZ-Bericht. Allein zehn Prozent aller weltweiten Erdölexporte entfielen auf Russland.

Ein bedeutender Wegfall russischer Ölprodukte wäre daher ein großer negativer Schock für die Weltwirtschaft. Dass andere Produzenten ausreichende Kapazitäten hätten, um den Ausfall zu ersetzen, sei unwahrscheinlich. Zudem lägen die Investitionen zur Entdeckung und Nutzbarmachung neuer Ölquellen immer noch unter dem Niveau vor der CoV-Pandemie.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here