Start Politik Retourkutsche

Retourkutsche

0

China hat den Handelskonflikt mit den USA mit einem Stopp der Käufe von amerikanischen Agrarerzeugnissen verschärft. „Die entsprechenden chinesischen Unternehmen haben den Erwerb von US-Agrarprodukten eingestellt“, gab das Handelsministerium in Peking gestern bekannt.

Zudem würden nachträgliche Zölle auf seit Samstag erworbene Erzeugnisse erwogen. Eine Reaktion aus Washington lag zunächst nicht vor. US-Präsident Donald Trump hatte China zuvor nach einer Abwertung der Landeswährung Yuan Manipulation vorgeworfen. Insidern zufolge ließen die chinesischen Behörden den Verfall des Yuan zu. Expertinnen und Experten befürchteten eine neue Front in dem seit Monaten anhaltenden Handelskonflikt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here