Recht hat er

Der französische Premierminister Bernard Cazeneuve hat Kritik wegen der Tatsache zurückgewiesen, dass der mutmaßliche Terrorist Anis Amri nach seinem Anschlag in Berlin durch Frankreich fliehen konnte. „Jede einreisende Person zu kontrollieren ist völlig unmöglich“, sagte der Sozialist in einem Interview der Sonntagszeitung „Le Journal du Dimanche“. Wer im Glashaus sitzt wie die deutsche Politik, sollte nicht mit Steinen werfen. Deutsche Sicherheitsbehörden kannten die Gefahr und haben dennoch nichts getan.

Kommentar hinterlassen