Mailand heute Autofrei

In Mailand gibt es heute wegen hoher Luftverschmutzung einen autofreien Tag. Die Feinstaubkonzentration hatte zwei Wochen lang das EU-Limit von 50 Mikrogramm pro Kubikmeter überschritten, wie italienische Medien berichteten.

Hunderte Menschen nutzten den Tag für eine Radtour im Zentrum. Die Frequenz der öffentlichen Verkehrsmittel wurde erhöht. Die meisten der umliegenden Ortschaften schlossen sich der Initiative nicht an, weil ein autofreier Tag „die Situation nicht verändere“.

Kommentar hinterlassen