Start Coronanews Lockdown radikal

Lockdown radikal

0

In China haben die die Behörden am Sonntag 206 CoV-Neuinfektionen verzeichnet – so viele, wie seit März 2020 nicht mehr. Hotspot ist die Stadt Xi’an, wo für die 13 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner ein ohnehin strikter Lockdown nun weiter verschärft wurde.

In der Hauptstadt der Provinz Shaanxi darf jetzt unter anderem pro Haushalt nur noch eine Person alle drei Tage das Haus verlassen, um dringend nötige Erledigungen zu machen. Zuvor waren es noch zwei Tage. Nach Behördenangaben wurde die Bevölkerung von Xi’an in mehreren Massentestungen auf das Coronavirus getestet. Am Sonntag war zudem die Rede von einer „kompletten“ Desinfektion der Stadt.

In Xi’an wurden in den vergangenen Tagen zunächst Dutzende und am Sonntag dann 155 neue CoV-Fälle registriert. Es sei damit zu rechnen, dass die Zahl der nachgewiesenen Fälle in den kommenden Tagen weiter ansteige, sagte der örtliche Behördenvertreter He Wenquan. Die Bevölkerung in der Metropole rief er zugleich auf, angesichts der Entwicklung nicht in Panik zu verfallen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here