Start Politik Klatsche für Trump

Klatsche für Trump

0

Der Oberste Gerichtshof der USA hat den Weg für die Herausgabe von Steuer-Unterlagen des Ex-Präsidenten Donald Trump (76) an einen Kongressausschuss freigemacht.

Der Supreme Court wies am Dienstag einen Antrag von Trumps Anwälten ab, die Übermittlung der Steuerdokumente aufzuhalten. Der Republikaner hatte sich über Jahre auf rechtlichem Weg gegen die Herausgabe der Unterlagen gewehrt.

Jetzt scheiterte er vor dem höchsten Gericht des Landes!

Entgegen der üblichen Gepflogenheiten in den USA hatte der Immobilienunternehmer Trump seine Steuererklärungen weder als Präsidentschaftskandidat noch nach seinem Einzug ins Weiße Haus öffentlich gemacht.

Trump war der erste Präsident seit Richard Nixon (1969–1974), der die Offenlegung verweigerte. Das führte zu Spekulationen, er habe etwas zu verbergen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here