Start Politik Jury

Jury

0

Der frühere Rechtsberater des Weißen Hauses unter US-Präsident Donald Trump, Pat Cipollone, ist nach Medienberichten ins Visier des Justizministeriums geraten. Er soll im Rahmen von Ermittlungen zum Angriff auf das Kapitol in Washington im Jänner vergangenen Jahres vor einer Geschworenenjury des Bundes aussagen.

Das berichteten gestern die Sender ABC News und CNN. Eine Grand Jury wird eingeschaltet, um zu entscheiden, ob Anklage erhoben werden soll.

Cipollone hatte Anfang Juli bereits mehrere Stunden lang vor dem Untersuchungsausschuss zur Attacke auf das Kapitol ausgesagt. Das Gremium kann aber keine juristischen Schritte einleiten. Das obliegt dem Justizministerium. Cipollone gilt als einer der wichtigsten Zeugen bei der Aufarbeitung des Sturms auf das Parlamentsgebäude.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here