Start Europa Idee

Idee

0

Mit einer „Getreidebrücke“ will die Deutsche Bahn (DB) für den Export bestimmtes Getreide aus der Ukraine unter anderem in die Häfen Rostock, Hamburg und Brake nahe Bremerhaven bringen.

Das für den Transport von Hilfsgütern aufgebaute Netz werde nun „gedreht“ und soll Getreide per Güterzug an die Seehäfen bringen, teilte die Logistiktochter DB Cargo gestern in Berlin mit. Mehrere Züge pro Woche sollen sich auf den Weg machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here