Geiselnahme

Die Geiselnahme eines sechsjährigen Buben im US- Bundesstaat Alabama ist in die zweite Nacht gegangen. Der mutmaßliche Täter halte den Schüler weiter in seinem selbst gebauten unterirdischen Bunker gefangen, bestätigte die Polizei in Midland City am Mittwochabend. Der Mann hatte am Dienstag einen Schulbus überfallen, den Fahrer erschossen und den Sechsjährigen in seine Gewalt gebracht.

Kommentar hinterlassen