EU Gipfel Einigung

Der Euro-Gipfel der Staats- und Regierungschefs hat Donnerstag früh doch noch eine Einigung auf ein Gesamtpaket im Kampf gegen die Schulden- und Bankenkrise sowie zur Griechenland-Hilfe erzielt.

Für Griechenland wird es einen Schuldenschnitt in Höhe von 50 Prozent geben. Konkret heißt das, dass Privatgläubiger wie Banken und Versicherungen auf die Hälfte ihrer Anleiheforderungen verzichten.Im Juli hatten die Banken mit den Euro-Ländern einen Forderungsverzicht von 21 Prozent vereinbart, dies erwies sich angesichts der dramatischen Lage Griechenlands aber als zu wenig. Durch den höheren Abschlag soll der Schuldenstand Athens auf 120 Prozent des Bruttoinlandsprodukts gedrückt werden.

Kommentar hinterlassen