Entscheidung in den Fraktionen

Die Bundestagsfraktionen beraten heute über ihr Abstimmungsverhalten beim erweiterten Euro-Rettungsfonds.

Bundeskanzlerin Merkel will sich morgen im Parlament ein klares Mandat für die anschließenden Verhandlungen in Brüssel holen. Der 440 Milliarden Euro schwere Fonds soll durch sogenannte Hebel noch mehr Schlagkraft erhalten. SPD und Grüne begrüßten zwar, dass nun doch der gesamte Bundestag und nicht nur der Haushaltsausschuss entscheidet. Sie ließen jedoch offen, ob sie zustimmen werden. Aus der CDU haben bereits einige Kritiker um den Innenexperten Bosbach ihr Nein angekündigt. CDU-Finanzexperte Flosbach sagte dennoch, er rechne mit einer eigenen Mehrheit der Regierungskoalition.

Quelle:MDR

Kommentar hinterlassen