Ende

„Machen Sie’s gut, vielen Dank, ich hoffe, Sie hatten ein bisschen Spaß“, sagte Raab nach seiner letzten TV Show. Stefan Raabs TV- Karriere ist Geschichte. Der 49- jährige Entertainer verabschiedete sich am Sonntag um 1.56 Uhr auf ProSieben nach der letzten Ausgabe des ProSieben- Showspektakels „Schlag den Raab“ von seinem Publikum. Er sang Whitney Houstons Hit „One Moment in Time“, der sonst immer für die siegreichen Kandidaten eingespielt wird, und legte eine Rock‘n- Roll- Einlage mit Rentiergeweih hin.

Kommentar hinterlassen