Die AfD

Die rechtspopulistische Alternative für Deutschland (AfD) muss im Moment gar nicht viel tun, um neue Wähler zu gewinnen. Die Umfragen für die drei bevorstehenden Landtagswahlen weisen aus, woran das liegt: Es sind nicht die zündenden politischen Ideen – es reicht aus, wenn die AfD das „Asylchaos der Bundesregierung“ anprangert. Das Einzige, was die Partei machen muss, ist, seine Provokateure im Zaum zu halten – und das gelingt derzeit offenbar ganz gut.

Kommentar hinterlassen