CDU und die Mindestlohndiskussion

In der CDU ist eine heftige Debatte um den poltischen Schwenk hin zu einem gesetzlichen Mindestlohn entbrannt.

Das Eintreten der CDU für solche festen Lohnuntergrenzen weckt bei Gewerkschaften die Hoffnung, dass noch in dieser Wahlperiode Mindestlöhne für alle Branchen gesetzlich geregelt werden können. Auch die CSU zeigte sich offen. Die Arbeitgeber lehnten die angedachte allgemeine Untergrenze für Löhne allerdings strikt ab.

Kommentar hinterlassen