Bürgerinitiative

Mehr als ein Jahr nach dem Unglück auf der Duisburger Loveparade gibt es einen neuen Versuch, Oberbürgermeister Sauerland abzuwählen.

Die Initiative „Neuanfang für Duisburg“ will heute eine Unterschriftenliste vorlegen. Sie ist Voraussetzung, um einen Bürgerentscheid zur Abwahl Sauerlands einzuleiten. Der Oberbürgermeister hatte nach der Massenpanik mit 21 Toten und mehr als 500 Verletzten im Juni 2010 die Verantwortung dafür bestritten und einen Rücktritt abgelehnt. Ein erster Abwahlversuch scheiterte.

Kommentar hinterlassen