Start Verbraucherschutzinformationen Anlegerschutz Bekanntmachung über die Übertragung eines Versicherungsbestandes

Bekanntmachung über die Übertragung eines Versicherungsbestandes

0

Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht

Bekanntmachung
über die Übertragung eines Versicherungsbestandes

Vom 21. Juni 2022

Unter Beteiligung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gemäß § 63 des Versicherungsaufsichtsgesetzes hat das luxemburgische Versicherungsun­ternehmen LUXLIFE S.A. mit Wirkung vom 17. März 2022 einen Bestand an Versicherungsverträgen, in denen auch in Deutschland belegene Risiken bzw. eingegangene Verpflichtungen enthalten sind, auf das französische Versicherungs­unternehmen Groupama Gan Vie S.A. übertragen.

Übertragendes Versicherungsunternehmen:

LUXLIFE S.A. (7222)
5, Z.A. Bourmicht
8070 Bertrange
LUXEMBURG

Übernehmendes Versicherungsunternehmen:

Groupama Gan Vie S.A. (9396)
8-10 rue d’Astorg
75383 Paris Cedex 8
FRANKREICH

Bonn, den 21. Juni 2022

VA 26 – I 5000 – LU – 7222 – 2022/​0001

Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht

Im Auftrag
Ursula Mayer-Wanders

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here