Start Warnhinweis BAFIN BaFin:Bekanntmachung über die Übertragung eines Versicherungsbestandes vom: 13.01.2021 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Domestic...

BaFin:Bekanntmachung über die Übertragung eines Versicherungsbestandes vom: 13.01.2021 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Domestic & General Insurance Plc, Domestic & General Insurance Europe AG BAnz AT 03.02.2021 B9

0

Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht

Bekanntmachung
über die Übertragung eines Versicherungsbestandes

Vom 13. Januar 2021

Unter Beteiligung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gemäß § 63 des Versicherungsaufsichtsgesetzes hat das britische Versicherungsunternehmen Domestic & General Insurance Plc mit Wirkung vom 31. Dezember 2020 einen Teilbestand seiner Versicherungsverträge, in denen auch in Deutschland belegene ­Risiken bzw. eingegangene Verpflichtungen enthalten sind, auf das deutsche Versicherungsunternehmen Domestic & General Insurance Europe AG übertragen.

Übertragendes Versicherungsunternehmen:

Domestic & General Insurance Plc
Swan Court
11 Worple Road
Wimbledon
London, SW19 4JS
Großbritannien

Übernehmendes Versicherungsunternehmen:

Domestic & General Insurance Europe AG (5227)
Hagenauer Straße 44
65203 Wiesbaden
Deutschland

Bonn, den 13. Januar 2021

VA 37-I 5000-5227-2020/​0001

Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht

Im Auftrag
Ursula Mayer-Wanders

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here