Alltag im Irak?

Bei mehreren Anschlägen auf irakische Sicherheitskräfte sind am Montag in Bagdad mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen.

Als erste ist laut Polizei am Abend eine am Straßenrand versteckte Bombe in einem schiitischen Stadtteil explodiert. Minuten später sei in der Nähe ein zweiter Sprengsatz detoniert. Ziel sei dabei eine vorbeifahrende Polizeipatrouille gewesen.

Kommentar hinterlassen