Start Coronanews 7-Tage-Inzidenz über 500

7-Tage-Inzidenz über 500

0

Die deutschlandweite 7-Tage-Inzidenz der Coronavirus-Ansteckungen ist erstmals über die Schwelle von 500 gestiegen. Das Robert Koch-Institut (RKI) meldete heute eine Inzidenz von 515,7 und damit nach der gestrigen Inzidenz von 497,1 erneut einen neuen Höchststand. Der Wert gibt an, wie viele Menschen je 100.000 Einwohner sich in den vergangenen sieben Tagen mit dem Coronavirus angesteckt haben.

Zudem registrierte das RKI binnen 24 Stunden 52.504 Coronavirus-Neuinfektionen. Das sind 15.952 Fälle mehr als am Sonntag vor einer Woche. 47 Menschen starben in Deutschland innerhalb von 24 Stunden im Zusammenhang mit dem Virus. Damit erhöht sich die Zahl der gemeldeten Todesfälle auf 115.619. Insgesamt fielen in Deutschland bisher mehr als 7,9 Millionen Coronavirus-Tests positiv aus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here