Wehret den Anfängen – Rassismus hat in Deutschland seit fast 70 Jahren keine Chance mehr – das muss auch so bleiben!

Wir sind eine Gesellschaft aus verschiedenen Ethnien, das ist so über die letzten 70 Jahre und auch schon vorher, so gewachsen. Menschen die friedlich miteinander Leben, wollen und können. In unserer Gesellschaft ist für jeden Platz der anderer Hautfarbe, anderer Religion, anderer Sprache und anderer politischer Auffassung ist. Eine andere politische Auffassung muss die Gesellschaft so lange tolerieren, so lange dies sich im Rahmen unserer demokratischen Gesetze bewegt. Dazu gehören auch die Ansichten rechter Parteien. Damit muss man sich auseinandersetzen und Ihnen dort deren Argumente nehmen wo es ihnen wehtut, in der öffentlichen Diskussion und im täglichen Leben. Sobald sich Menschen zu Rassisten entwickeln haben die in Deutschland nichts zu suchen. Dort muss eine NULL Toleranzgrenze sein-eine rote Linie! Wer sich daran nicht hält muss mit allen Konsequenzen leben, die das Gesetz dann gegen ihn anwendet. Deutschland hat vielen eingewanderten Menschen sehr viel zu verdanken. Deutschland ist nicht Deutsch- Deutschland ist Teil der Weltgesellschaft. Da haben wir unseren Platz gefunden.

2 Kommentare

  1. Stefftei 13. September 2014
  2. Stevie Ray 13. September 2014

Kommentar hinterlassen