Warnhinweis vor der E&S Marketing AG von Rechtsanwaltskanzlei LOSCHELDER-LEISENBERG aus München

Die E&S Marketing AG, Staldenbachstraße 30, 8808 Freienbach/Schweiz versucht derzeit mit der sogenannten Doppelanrufmasche, Gewerbetreibende und Freiberufler in eine Abofalle zu locken.

Über die E&S Marketing AG

Die E&S Marketing AG wurde bereits im Jahre 2005 unter einem anderen Namen in das Schweizer Handelsregister eingetragen. Der aktuelle Name existiert dort seit dem März 2017. Als Geschäftsführer wird Almir Radic genannt. Im Internet stellt sich die E&S Marketing AG als weltweit erfolgreiches Marketingunternehmen dar, welches dabei hilft, Geschäfte zu verbessern und mehr zu verdienen.

Die Masche der E&S Marketing AG

Für ihre Akquise bedient sich die E&S Marketing AG der sogenannten Doppelanrufmasche. Dabei wird zunächst ein Anruf durchgeführt, in welchem dem Angerufenen etwas von Suchmaschinenoptimierung, Google-Auffindbarkeit, nicht gekündigten Altverträgen oder sonstige Geschichten erzählt werden. Jedenfalls geht der Angerufene davon aus, dass ihm hier ein Vorteil entsteht. Sodann erfolgt ein zweiter Anruf, welcher zu einem angeblichen Datenabgleich erfolgen soll. Hier wird versucht, dass der Angerufene möglichst häufig mit „Ja“ antwortet. Dieser Anruf wird aufgenommen, die Fragen werden so gestellt, dass sich der Eindruck eines Vertragsschlusses ergibt.

Rechnung der E&S Marketing AG

Kurz darauf erfolgt die Rechnung der E&S Marketing AG. Diese ist stets unterschiedlich gestaltet. Derzeit werden Rechnungen versandt, die mit „Ihr Online Verlag“ überschrieben sind. Darin wird mitgeteilt, dass für den Firmeneintrag Rechnung gestellt wird. Für eine Eintragungslaufzeit von 12 Monaten wird ein Betrag von 699,00 EUR berechnet.

Ihr Online Verlag

Als Gegenleistung verspricht die E&S Marketing AG eine Veröffentlichung auf dem Portal IhrOnlineVerlag.com. Auf diesem Portal wird mit 10.000 zufriedenen Kunden, 20.000 täglichen Besuchen und 1000 Kategorien geworben. Tatsächlich ist das Portal IhrOnlineVerlag.com jedoch völlig unmaßgeblich im Vergleich zu tatsächlichen und seriösen Branchenportalen.

City Inkasso GmbH treibt Forderungen ein

Zahlt das Opfer der E&S Marketing AG nicht, wird die City Inkasso GmbH, Königsteiner Straße 22, 65929 Frankfurt mit der Beitreibung der Forderungen beauftragt. Die City Inkasso GmbH ist dabei für Inkasso von unseriösen Branchenbuchbetreibern bekannt. Die City Inkasso GmbH setzt eine letzte Frist und verweist in diesem Zusammenhang auf die beiliegende Schufa-Information. Demnach werden überfällige, nicht strittige Forderungen an Auskunfteien übermittelt.

Abwehr der Forderungen der E&S Marketing AG und City Inkasso GmbH

Die geltend gemachten Forderungen sollten keinesfalls ungeprüft bezahlt werden. Es bestehen zahlreiche Ansatzpunkte, um sich gegen diese Forderungen zur Wehr zu setzen. Zur Vermeidung von Nachteilen hinsichtlich Schufa und Co. sollte man sich qualifiziert gegen diese Forderungen zur Wehr setzen. Wir beraten Sie hierzu bundesweit. Weitere Informationen halten wir auch auf unserer Website für Sie bereit:

http://www.ll-ip.com/aktuelles/e-s-marketing-ag-city-inkasso-gmbh-ihronlineverlag

 

Kommentar hinterlassen