Tote und vermisste

Bei einem Bootsunglück im Mittelmeer zwischen Malta und Kreta sind mindestens zwei Flüchtlinge ertrunken. Weitere 20 Menschen werden noch vermisst. Sechs konnten aus den Fluten gerettet und nach Kreta gebracht werden. Das teilte die griechische Küstenwache mit.

Kommentar hinterlassen