Sabine und Melanie Balmer, haben die Kunden die Gelder zurückbekommen?

Mehrfach wurden wir von Usern angesprochen ob wir diese Frage einmal hier auf unserer Plattform stellen können.

Laut BaFin haben beide Damen wohl nachweislich das Einlagengeschäft betrieben nach Meinung der BaFin, ohne eine aufsichtsrechtliche Erlaubnis dafür zu haben. Das führt dazu, das die BaFin diese Geschäftstätigkeit untersagt hat.Das können Sie in einem weiteren Artikel auf unserer Plattform nachlesen. Nun fragen sich so einige User natürlich“ wie viele Geschädigte sind denn von dem Vorgang betroffen“, oder haben- was toll wäre- alle Anleger ihr Geld zurückbekommen?Wir wollen darüber nicht spekulieren, haben eine der Damen dazu angeschrieben und die BaFin dazu parallel.Mal schauen wer uns antwortet. Wir hoffen natürlich das die Damen keine Geschäftstätigkeiten mehr in diesem Bereich ausüben, denn das würde der BaFin gar nicht gefallen.

Kommentar hinterlassen