Kenia

Bei einem Anschlag auf eine Discothek im Zentrum der kenianischen Hauptstadt Nairobi sind nach Polizeiangaben zwölf Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Ein Mann habe heute am frühen Morgen eine Granate in die Bar geworfen und sei dann geflüchtet, berichtete ein Augenzeuge im Hörfunk. Zunächst bekannte sich niemand zu der Tat.

Kommentar hinterlassen