Start Allgemeines Haltet den Dieb! Aber wer ist der Dieb?

Haltet den Dieb! Aber wer ist der Dieb?

0

Eine Frage, die es gilt aufzuklären im Zusammenhang mit Harald Seiz und seiner Karatbars International GmbH und dem Dienstleister Steinberg Marketing GmbH mit Marvon Steinberg an der Unternehmensspitze.

Die besseren Argumente scheint derzeit, wenn man den Internetveröffentlichungen dann glauben kann, möglicherweise eben jener Marvin Steinberg zu haben, der in einem Artikel des MLM Branchenmagazins NETCOO sich heftigen Anschuldigungen ausgesetzt sieht.

https://www.netcoo.com/direct-selling/karatbars-beim-ico-betrogen-sammelklage-wird-angestrebt/

Marvin Steinberg, von der Steinberg Marketing GmbH ist da dann möglicherweise schon einen wichtigen Schritt weiter. Steinberg hat bereits Urteile von einem Landgericht und einem Oberlandesgericht, welches er offensichtlich vorweisen kann.

https://www.landespressedienst.de/landgericht-mainz-olg-koblenz-entscheiden-zu-gunsten-der-steinberg-marketing-gmbh/

Netcoo spricht hier von einer möglichen Sammelklage. Hm, gegen wen und mit welcher Begründung, wenn es da schon ein Urteil eines OLG gibt? Möglicherweise bleibt hier nun der „Schwarze Peter“ an Harald Seiz hängen.

Ist dem so, dann wäre sein Vertrieb „am Arsch“, wie man im Volksmund so schön sagt. In dem Fall könnte es dann auch so sein, „wenn sich 2 streiten, dann freut sich der Dritte“. In dem Fall hier andere MLM Vertriebe über neue Geschäftspartner.

Übrig bleiben dann nur noch „geschädigte Anleger“, die Harald Seiz und seiner Idee ihr Vertrauen gegeben hatten.

Anmerkung der Redaktion:

Einer Verdachtsberichterstattung sind in Deutschland üblicherweise hohe Hürden gesetzt, denn alleine die Bennenung eines Aktenzeichens unter dem eine Staatsanwaltschaft, wie hier Stuttgart, ermittelt, bedeutet nichts über Schuld oder Unschuld eines Beschuldigten.

Das Verfahren wird sicherlich einige Zeit benötigen, bis die Staatsanwaltschaft in Stuttgart eine abschließende Entscheidung treffen wird. Aus unserer Sicht wäre es sicherlich auch an Harald Seiz, einmal zu überlegen, ob er nicht auch Selbstanzeige erstattet, um den Vorgang auch von der anderen Seite -neutral- aufklären zu lassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here