Genschmen so hieß eine Kneipe in Halle an der Saale

Halle an der Saale, die Stadt die hans Dietrich Genscher geliebt hat. Halle an der Saale, deren Ehrenbürger Genscher war und ist, war auch seine Geburtsstadt. Nun trauern nicht hur die Menschen in Halle an der Saale um ihren verstorbenen großen Sohn, sondern auch Politiker und Menschen auf der Ganzen Welt, vor allem die, die Hans Dietrich Genscher persönlich kennenlernen durften. Genscher verstarb aber auch kurz nach seinem Ziehsohn Guido Westerwelle, der gestern in Köln beerdigt wurde. Genscher war ein Weltbürger mit Charisma, einer von dem Deutschland viel zu wenige hat. Deutschland hat Genscher viel zu verdanken, daran wird sich Deutschland immer erinnern.

Kommentar hinterlassen