Start Verbraucherschutzinformationen Euro Invest Group AG – Vorsicht geboten!!!

Euro Invest Group AG – Vorsicht geboten!!!

7

Auch wir hatten in den letzten Wochen einige Anfragen zum genannten Unternehmen und dessen angebliche „Kreditangebote“.

Nun haben wir einmal danach recherchiert und sind dabei auf nachfolgenden Artikel gestoßen, der aus unserer Sicht dann die wichtigsten Fakten aufzeigt, warum man die Finger von diesem Angebot lassen sollte; egal ob in Deutschland, der Schweiz oder Österreich.

Euro Investment Group (Euro Investment Group GmbH) – ARP Global Capital Limited – EMS Translate

Hardturmstrasse 181
8005 Zürich
…so schaut die irreführende E-Mail oder Webseite aus
Webseite Kreditfirma Euro Investment Group
Webseite Übersetzungsbüro EMS Translate
Dokumente zum Fall
Weitere Dokumente zum Fall
Bemerkung: Vorschussbetrug mit Kreditversprechen. Die Betrugsmasche läuft wie folgt ab: Man erhält eine Kreditzusage der angeblichen Bank aus Dubai namens „AE Bank for Investment & Foreign Trade“ (Customer Care: Azim Willimas, Tel. +44 2070437158). Jedoch muss man beim Übersetzungsbüro EMS Translate zuerst den Kreditantrag auf Arabisch übersetzen – gegen Vorkasse von 98 Euro. Danach hört man von der Truppe nichts mehr. Als „Kreditbearbeiter“ fungierte ein Alexander Neumann.
Die Truppe steckt auch hinter der Pro Invest Group (siehe weiteren Eintrag auf dieser Liste). Euro Investment Group bewirbt seine Angebot durch Spam.
Adressen der Euro Investment Group:
Office 1: Unit OFFICE 1110, Level 11, Index Tower, Dubai, 487555, United Arab Emirates (UAE) (Dubai International Financial Centre)
Office 2: Hardturmstrasse 181, 8005 Zürich Oerlikon (Business Park Atmos Zürich).
Office 3: Office 512, 55 Old Broad St, London EC2M 1RX United Kindgom (MWB Business Exchange). Tel. +41 43 508-3993 / +44 20 8068-4603. Fax: +41 43 430-2258.
Benutzte Webseite: www.euro-investment-group.com. Auf dieser Webseite wird unter anderem behauptet, man arbeite mit der Berner Kantonalbank (BEKB) zusammen. Die Bank schrieb K-Geld dazu: „Die Verwendung des Logos der BEKB (…) ist durch die BEKB nicht autorisiert und entsprechend missbräuchlich. Wir haben die Firma entsprechend abgemahnt.“ Ebenfalls auf der Webseite ist die Rede von einer Euro Investment Group GmbH. Im Impressum der Webseite steht, die ARP Global Capital Limited stehe hinter der Gruppe. Diese Firma ist im Handelsregister Dubais eingetragen: https://www.difc.ae/public-register/arp-global-capital/. Sie existiert erst seit Juni 2018.
Gelder wurden an folgende Firma bei folgender Bank überwiesen: LLC UBS Finanz Group AG (UBS Finanz Group AG LLC), BIC: WIREDEMM, IBAN: DE25 5123 0800 6503 3191 92 (DE25512308006503319192). Bank: Wirecard Bank AG, Einsteinring 35, 85609 Aschheim, Deutschland. Die Firma nimmt auch Überweisungen per Kreditkarte und Western Union an.
Folgende Firma wurde für „Übersetzungsdienste“ von Deutsch nach Arabisch eingeschaltet:
EMS Translate, Geschäftsführer Anton Riedler
Office 1: 107 Cheapside, London EC2V 6DN, United Kingdom.
Office 2: Centrum Biznesowe Ogrodowa, ul. Ogrodowa 58, 00-876 Warszawa
Office 3: Str. Mechnikova 2, UA-01601 Kiev. Tel. +44 20 331 88174.
Webseite: www.ems-translate.com

Quelle ktipp

7 KOMMENTARE

  1. Mittlerweile agiert die Truppe unter dem Namen Universal Credit Plus: https://universal-credit-plus.de/, der Ansprechpartner ist auch Alexander Neumann. In der Kommunikation wurden zwei Banken genannt: UBS Schweiz und die Qatar Bank, die angeblich die Dokumente auf Arabisch anfordert. Als Übersetzungsbüro wurde Priority Translate definiert, mit Sitz in Warsawa. Ansprechpartnerin Inna Melnikova.

  2. Hab grad ne Mail bekommen ich soll bitte die Summe von ca 1200€ zahlen.. die Email sieht merkwürdig aus also werd ich etwas recherchieren und ggf einen Anwalt einschalten.

  3. Euro invest credit ist auch so eine Masche
    Da ist auch ein Alexander Neumann
    Und die wollen das über budhera translate für 110€ übersetzt werden soll ins arabische

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here