EuGH entscheidet

Seit 12 Jahren versucht der Bonner Neurobiologe, ein Patent auf embryonale Stammzellen und auf ein Verfahren zu ihrer Herstellung durchzusetzen. Mit seiner Methode will er Krankheiten wie Parkinson behandeln. Der Bundesgerichtshof hat sein Ansinnen bereits als sittenwidrig verworfen. Nun urteilt der EuGH.

Kommentar hinterlassen