Start Verbraucherschutzinformationen Anlegerschutz Dehne & Krüger Holding GmbH bilanziell überschuldet Herr Dehne

Dehne & Krüger Holding GmbH bilanziell überschuldet Herr Dehne

0

Die DEGAG Deutsche Grundbesitz AG wurde im Jahre 2009 gegründet, das eingezahlte Stammkapital beträgt 5,05 Mio Euro. So kann man es in der Bilanz lesen.

Im Zusammenhang mit der DEGAG muss man dann auch die Dehne & Krüger Holding GmbH aus Hannover sehen.

Natürlich schaut man sich dann die Bilanz dieses Unternehmens auch einmal an, wenn man sich schon mit den anderen Gesellschaften des Unternehmens und auch mit Birger Dehne persönlich beschäftigt.

Auch hier zeigt der Blick in die aktuell im Unternehmensregister hinterlegte Bilanz einen nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag.

In dieser Gesellschaft genau: 702.261,65. Noch im Bilanzjahr davor betrug der nicht durch Eigenkapital gedeckte Fehlbetrag 284.090,05.

Der negative Trend hat sich damit mehr als verdoppelt. Ob der Steuerberater da dann irgendwann noch eine “positive Fortführungsprognose abgeben kann”, wird man dann mit der nächsten Bilanz abwarten müssen.

Derzeit zumindest ist diese Gesellschaft bilanziell überschuldet. Das wird auch Herr Dehne mit all seinen SEO-Versuchen nicht aus dem Netz bekommen. Besseren Job machen Herr Dehne, dann braucht es solche Artikel nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here