Start Verbraucherschutzinformationen Anlegerschutz DEGAG achte Wohnen die neue Desasterbilanz aus dem Hause DEHNE DEGAG

DEGAG achte Wohnen die neue Desasterbilanz aus dem Hause DEHNE DEGAG

0

Was sollen wir auch zu dieser weiteren Bilanz von Birger Dehne noch schreiben? Es ist eigentlich bei den anderen Bilanzen schon alles gesagt und geschrieben worden von uns.

Birger Dehne, bitte lassen sie mal einen unabhängigen Prüfer in ihr Unternehmen, der sich die Wirtschaftlichkeit ihrer Unternehmen einmal anschaut. Denn dies ist wichtig, damit die Anleger dann sich keine Sorgen darüber machen müssen, was mit dem von ihnen investierten Geld passiert. Das Geld was sich viel Anleger sauer verdient haben.

Bilanz

Aktiva

31.12.2019
EUR
31.12.2018
EUR
A. Anlagevermögen 29.550.394,11 39.592.463,11
I. Sachanlagen 29.550.394,11 39.592.463,11
B. Umlaufvermögen 11.565.916,84 3.492.013,74
I. Vorräte 266.533,63 752.489,69
II. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 11.274.702,98 2.645.822,25
III. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 24.680,23 93.701,80
C. nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag 8.394.739,26 3.060.424,49
Bilanzsumme, Summe Aktiva 49.511.050,21 46.144.901,34

Passiva

31.12.2019
EUR
31.12.2018
EUR
A. Eigenkapital 0,00 0,00
I. gezeichnetes Kapital 25.000,00 25.000,00
II. Kapitalrücklage 10.000.000,00 10.000.000,00
III. Verlustvortrag 13.085.424,49 8.373.865,46
IV. Jahresfehlbetrag 5.334.314,77 4.711.559,03
V. nicht gedeckter Fehlbetrag 8.394.739,26 3.060.424,49
B. Rückstellungen 21.000,00 32.496,00
C. Verbindlichkeiten 49.406.132,49 46.009.839,96
D. Rechnungsabgrenzungsposten 83.917,72 102.565,38
Bilanzsumme, Summe Passiva 49.511.050,21 46.144.901,34

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here