Das war BONOFA

In den letzten Wochen sind wir des Öfteren angesprochen wordem, wer denn BONOFA eigentlich war. Wir haben da eine Eigendarstellung des Unternehmens gefunden, die wir hier gerne einmal veröffentlichen wollen…Wer wir sind
Kolumbus war davon überzeugt, dass die Erde rund ist und es einen Seeweg nach Indien gibt, wenn man nur lange genug geradeaus segelt. Auf die Tour hat er Amerika entdeckt, die Neue Welt.
Detlef Tilgenkamp und Thomas Kulla hatten beide schon unternehmerische Erfolge aufzuweisen, als sie sich eher zufällig trafen und im Gespräch ihre gemeinsame Überzeugung feststellten, dass die Welt rund ist, damit kein Mensch in die Ecke gestellt werden kann. Jeder soll die gleiche Chance haben in der neuen Welt des Internet, die vor nicht einmal fünfzig Jahren entdeckt wurde und immer noch so neu ist wie die ersten Autos, bei denen der Chauffeur gleichzeitig Kfz-Schlosser sein musste, um diesen pferdelosen Wagen am Laufen zu halten.
Die beiden Unternehmer kamen aus der Geschäftswelt, sahen dort ihre Zukunft und diese Zukunft ist jetzt da.
Wer ihnen zum Durchstarten noch fehlte, war der dritte Mann. Er ließ aber nicht lange auf sich warten, heißt Martin Böhm und arbeitet im BONOFA Team seit 2011 als der jüngste Geschäftsführer. Er gehört zu denen, die heute schon spüren, woher morgen der Wind weht. Da besitzt er einen sehr gesunden unternehmerischen Instinkt und ist deshalb im Hause BONOFA verantwortlich für alle Neuentwicklungen von Internet-Produkten zur Erleichterung und Vereinfachung der Kommunikation. Dank seines klugen und tatkräftigen Vorangehens hat BONOFA inzwischen auf dem globalen Markt der Internet-Innovationen ein bedeutendes Segment erobert.
Überhaupt können die drei Unternehmer heute stolz auf das bisher Erreichte sein. Mit ihrem Modell des transparenten Partnership-Marketing haben sie eine Möglichkeit der Mitgestaltung für ihre Vertriebspartner geschaffen, die sehr gut ankommt und gern genutzt wird.
„Das Feedback bestätigt uns immer wieder, wie richtig es ist, dass wir die übliche Business-Customer-Einbahnstraße durch den Dialog ersetzt haben. Für BONOFA gibt es keine Kunden, sondern nur Partner“, sagt Detlef Tilgenkamp. „Wir können nur dann diese Welt zur besten aller möglichen machen, wenn wir im Geschäftsleben geradlinige und überschaubare Wege zur persönlichen finanziellen Unabhängigkeit für jedermann finden.“
Jeder Weg – auch der steilste Weg bergauf – beginnt mit einem kleinen Schritt, den jeder schaffen kann. Und bei BONOFA muss keiner diesen Weg allein gehen.
Thomas Kulla ist es wichtig, dass auch die Leistungen des Produktteams gewürdigt werden: „Im Schnitt bringt BONOFA jede Woche neue Produkte heraus. Dadurch bleiben unsere User immer auf dem laufenden, haben die Nase vorn im Internet und bekommen von uns durch unsere aktuellen Updates ständig wachsenden Nutzen in Verbindung mit steigendem Mehrwert geboten.“

Was wir bieten und leisten
BONOFA produziert Softwarelösungen State of the Art, das heißt übersetzt: „auf dem neuesten Stand der Technik“. Dieses Ziel immer wieder zu erreichen ist eine ständige Herausforderung für das BONOFA Team und seine Vertriebspartner.

Mit den Softwarelösungen werden gezielt fünf Bereiche abgedeckt:

1. Privatleben und Entertainment
cube7
Das Internet als aufgeräumtes Wohnzimmer:
Mit der neu entwickelten Software-Lösung cube7 können Sie sämtliche Schubladen des Internet aufziehen, in denen Spiele schlummern, abenteuerliche Unterhaltungsprogramme, soziale Netzwerke, Flirt- und Kontakt-Portale und ganze digitale Warenhauskataloge einschließlich Preisvergleich. Und Sie können nach Benutzung diese Schubladen auch sauber und einwandfrei wieder schließen.
cube7 ist unser ganz besonderes Schätzchen im BONOFA Software-Sortiment.
Erleben Sie das Internet ganz neu als Abenteuer!
Besondere Kennzeichen
Mit cube7 haben Sie sozusagen ein One-Stop-Portal für alles gefunden … einfacher geht’s nicht – oder um zu zitieren:
„Man soll alles so einfach machen wie möglich – aber nicht einfacher.“ Albert Einstein.
In anderen sozialen Netzwerken können Sie halbe Tage und ganze Nächte verbringen und fühlen sich nachher, als hätten Sie die ganze Zeit ZAP! ZAP! ZAP! nur ferngesehen. Bei cube7 dagegen ist mit Cubix noch ein Bonus-System//Belohnungs-Effekt eingebaut für Aktive, passend zur BONOFA Philosophie: Jeder Einsatz wird belohnt! – Hier reicht es schon für einen Bonus, wenn Sie Ihr Bild aktualisieren und Ihren Status auffrischen.
Hier finden Sie alles auf einer Plattform und sind in der Lage, durch unterschiedliches Profiling das Private vom Geschäftlichen zu trennen.
„Jeder Mensch ist eine kleine Gesellschaft.“ Novalis.
Entscheiden Sie selbst jeden Tag neu darüber, wie Sie sich präsentieren.

2. Schneller Datentransfer in allen Größenordnungen
transmit7
Nie mehr warten nach dem Starten!
Mit transmit7 können Sie sich endgültig verabschieden vom Stress der nervigen Fehlermeldungen bei E-Mails, dass die Datei mal wieder zu groß gewesen sei zum Versenden. transmit7 hilft Ihnen, große Dateien völlig unkompliziert im Ruck-zuck-Verfahren weltweit an Freunde und Bekannte zu verschicken – gebührenfrei, ohne Voranmeldung und sicher durch ein bewährtes Verschlüsselungs-Programm. Hier haben Sie die beste Möglichkeit, Ihre Ideen mitzuteilen und zu verbreiten, und zwar Browser-unabhängig.
Denn Unabhängigkeit gehört in allen Bereichen zu unseren Zielvorgaben.
Besondere Kennzeichen
Dateien bis zu 10 Gigabyte können Sie ohne Komplikationen mit einem einzigen KLICK! an Fan, Freund, Freundin oder Bekannte mailen.
Mit ein bis drei Mal KLICK! zusätzlich erreichen Sie gleich mehrere Empfänger und können so Ihr Netzwerk ausbauen und pflegen.
Und tun Sie ruhig noch mehr für Ihr Vitamin B (= Beziehungen), indem Sie die Möglichkeit nutzen, Ihren Datentransfer mit Nachrichten für die Empfänger zu personalisieren.

3. Mobiles 24-Stunden-Studio mit virtuellem Zeichentisch
whiteboard7 ist das ideale Werkzeug, um Ihre Ideen einem größeren Publikum zu vermitteln, denn ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte! Ab sofort verfügen Sie damit über sämtliche digitalen Hilfsmittel, die Sie brauchen, um sowohl im Privatleben als auch beruflich schnell und kreativ alles Komplizierte durch eine Zeichnung zu vereinfachen.
Besondere Kennzeichen
Durch whiteboard7 werden Präsentationen und Geschäftstreffen neu dimensioniert! Jedes Team wird Ihnen dafür dankbar sein.
whiteboard7 ist ausgesprochen benutzerfreundlich als weltweit erste Skizzen-Anwendung ohne zusätzliches Zubehör wie Zeichen-Tablets oder sonstige spezielle IT-Systeme.
Alles, was Ihnen in einem „normalen“ analogen Büro zur Verfügung steht, finden Sie ebenfalls an diesem digitalen Online-Arbeitsplatz. Die einfache Technik zur Verbindung von Text und Zeichnung, von schriftlicher und figürlicher Kommunikation zu einer Einheit ist die echte Chance für Kreative, zur Hochform aufzulaufen.

4. Gestalten Sie Ihre Links statt lang + weilig lieber kurz + knackig
In der Kürze liegt die Würze: linking7 macht Ihre URLs knapp und sexy wie einen Bikini. So kommt jeder Link besser an als SMS, als Mail oder als Mitteilung über die heißen Social-Media-Drähte an Kunden und Privatleute. Passen Sie die Links Ihrer Corporate Identity an oder dem Produkt, das Sie vermarkten. Lassen Sie einen QR-Code erzeugen und Ihre Links durch ein Passwort schützen – damit sind Sie erstens zeitgemäß und zweitens auf der sicheren Seite!
Besondere Kennzeichen
Kurze, knappe Links erleichtern die Mitteilung und Verständigung. Einheitlich wie Abkürzungen und trotzdem persönlich wie Ihre Unterschrift – so stehen Ihre Links unverwechselbar da wie eine 1.
Größtmögliche Sicherheit durch schützende Passwörter.
Zeitschaltuhr für die Veröffentlichung.
Erhöhen Sie Ihre Reichweite und das Kundenpotential durch einfaches Erzeugen von QR-Codes.

5. Setzen Sie im Internet auf Kundenbindung durch Dialog und gewinnen Sie neue Interessenten durch Leadgenerierung
promopage7 ist das perfekte Instrument, um neue Interessenten zu erreichen, und zur langfristigen Kundenbindung durch Dialog. Mit diesem Online-Tool werden Sie in die Lage versetzt, rasch attraktive Landing Pages mit eingebautem Kontaktformular zu erstellen. Gestalten Sie gleich einen ganzen Katalog von derartigen Landing Pages, passend zur Produktpalette, die Sie vorstellen und vermarkten wollen. Dann können Sie die jeweiligen Netzwerke und Interessenten gezielt ansprechen .
Sobald ein Interessent das Kontaktformular ausgefüllt und „Bestätigung“ angeklickt hat, erhält er die erste Follow-up-E-Mail.
Durch Follow-up-Mailing bleiben Sie dran, können Kunden und Interessenten auf neue Angebote hinweisen und durch Veränderungen auf den Landing Pages nach und nach den Interessenten vertraut werden, die Sie dadurch besser kennenlernen.
Aus dem Vertrauen wird eventuell eine Bestellung und dann haben Sie einen neuen Kunden gewonnen!
Schneidern Sie die Seiten zielgruppengerecht zu – die Kunden danken es Ihnen!
In der Vielfalt und Großräumigkeit unserer modernen Gesellschaft ist das Bedürfnis nach persönlicher Ansprache mit der Möglichkeit zum Dialog enorm groß. Immer mehr Massenmedien schalten die Kommentarfunktion ab, weil sie keine Moderatoren mehr bezahlen wollen oder können. Also fühlen sich Leserinnen und Leser oft geradezu geknebelt. Wenn Sie mit den Leserinnen und Lesern Ihrer Landing Pages über Kontaktformulare und Follow-up-E-mails ins Gespräch kommen, dann machen Sie auch dadurch die Welt zu einem besseren Ort und bewegen sich im Rahmen der BONOFA Philosophie.
Verbessern Sie Ihr Marketing
promopage7 besitzt ein Bedienungsfeld, das ständig sichtbar bleibt und mithilft, Interessenten zu identifizieren. Dank professioneller Tools zur Interessen-Analyse optimieren Sie anschließend Ihr Marketing durch werbende Follow-up-Mails und kommen dadurch ins digitale Gespräch mit potentiellen Kunden.

Feedback
„Seit ich promopage7 einsetze, werden meine Kundengespräche immer effizienter. Wenn der Kunde interessiert ist an hochpreisigen Luxusimmobilien, stelle ich das schon nach ein paar Tagen fest und werde ihn nicht mit Ein-Raum-Wohnungen anöden. Er bekommt dann von mir eine Promo-Seite mit drei ausgesucht spitzenmäßigen Villen in erstklassiger Lage zugeschickt. Jetzt kann der Kunde mich sofort über das Kontaktformular meiner Webseite erreichen und ich weiß dann ziemlich schnell, ob er ernsthaft an den Objekten interessiert ist.“
„Mein Job sind Hochzeits-Fotos, doch hin und wieder fotografiere ich auch mal ein Baby als Nachfolgeauftrag. Früher stellte ich alle halbe Jahr eine aktuelle Galerie meiner neuesten Fotos ins Netz, aber ich war mir nie sicher, ob das meine Zielgruppe überhaupt ansprach. Heute bekommen aufgebotene Brautpaare von mir ganz gezielt einzelne Seiten als Arbeitsproben zugeschickt und mein voller Terminkalender beweist den Erfolg.“
„In grauer Vorzeit schrieb ich die TAGESSUPPE noch mit Kreide auf eine schwarze Tafel neben der Tür von meinem Pub. Gott sei Dank ist das jetzt Vergangenheit, seit ich promopage7 benutze. Als Gastronom war ich zwar schon immer auf dem laufenden, doch das Internet und diese Informationstechnik drum herum, das war mir einfach nicht geheuer. Mit promopage7 kam ich dann aber doch gut und schnell klar, weil dieses Programm so ausgesprochen benutzerfreundlich ist. Ich mache einfach nur ein paar Mal KLICK! Schon hab ich meine Menüs einschließlich TAGESSUPPE zusammen und kann die Speisekarte auf Facebook posten.“

2 Kommentare

  1. Player 1. Dezember 2017
  2. Player 7. Mai 2017

Kommentar hinterlassen