Bergkarabach

Bei heftigen Gefechten zwischen Armenien und das Nachbarland Aserbaidschan an der Frontlinie zum umstrittenen Grenzgebiet Bergkarabach sind gestern mindestens 30 Soldaten getötet worden. Beide Seiten machten sich gegenseitig für die Eskalation verantwortlich.

Kommentar hinterlassen