Autohaus Hermann Sixt e.K. – Insolvent – das kann man auch mal verwechseln!

In dem Verfahren über den Antrag d.Hermann Sixt, geboren am 21.09.1964, Villinger Str. 96, 78054 Villingen-Schwenningen,
Inhaber des im Handelsregister von Freiburg (HRA 601412) eingetragenen  Einzelunternehmens Autohaus Hermann Sixt e.K. Villinger Straße 96, 78054 Villingen-Schwenningen

– Schuldner –

auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das eigene Vermögen

Beschluss:

Zur Verhinderung nachteiliger Veränderungen in der Vermögenslage des Schuldners bis
zur Entscheidung über den Antrag wird am 15.09.2014 um 16:00 Uhr angeordnet (§§ 21,
22 InsO):

1. Maßnahmen der Zwangsvollstreckung  einschließlich der Vollziehung eines
Arrestes oder einer einstweiligen Verfügung gegen den Schuldner werden untersagt,
soweit nicht unbewegliche Gegenstände betroffen sind; bereits begonnene Maßnahmen
werden einstweilen eingestellt (§ 21 Abs. 2 Nr. 3 InsO).

2. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wird

Herr Stefano Buck
Eisenbahntraße 19 – 23, 77855 Achern
Telefon: 07841 7080

bestellt.

Kommentar hinterlassen